DEIN PERSÖNLICHES Boudoir Shooting

Sinnliche Fotoshootings in Dessous

Hannover | Hildesheim | Hameln | Göttingen | Niedersachsen – vom Weserbergland bis in den Harz und in ganz Norddeutschland

Hey sexy Queen!

Schön, dass du hier bist und dich für dein ganz persönliches und sinnliches Boudoirshooting interessierst. Ein Shooting bei dem du in deine liebsten und heißesten Dessous schlüpfst und dich so richtig sexy und verführerisch fühlst. Ein Shooting, das dir einen neuen und anderen Blick auf dich selbst gibt. Ein Shooting, das langfristig dein Wohlbefinden stärkt und dich nachhaltig rundum gut fühlen lässt.

DU BIST ES WERT!

floral Symbol 2

Wie kannst du ein Boudoir Shooting machen?

Zuerst vereinbaren wir einen Termin für unser Kennenlernen. Warum wir uns zuerst kennenlernen, bevor du deinen Termin für dein Shooting buchst? Weil es mir eine Herzensangelegenheit ist, dass du dich bei deinem Shooting vollkommen wohl fühlst, die Atmosphäre genießt und dich vollständig fallen lässt. Denn nur so entstehen tief berührende Bilder voller Emotionen. Bilder, die dich so zeigen, wie du auch Zuhause bist. Bilder, die dich selbst umhauen und deine Leidenschaft & Weiblichkeit zum Ausdruck bringen. Und das geht am Besten, wenn du dich in meiner Gegenwart gut fühlst. Der Kennenlern-Call ist für dich also eine ganz wunderbare Möglichkeit, um genau das heraus zu finden.

Hast du nach dem Call ein gutes Gefühl und möchtest dein Boudoir Shooting gemeinsam mit mir erleben, vereinbaren wir einen Termin, an dem dein erotisches Fotoshooting stattfindet.

Boudoir seflies Alte Flachsfarm 18

kostenlosen call vereinbaren:

Wie geht es nach der Termin­­vereinbarung weiter?

Jetzt startet dein sinnliches Boudoir Erlebnis so richtig. Nachdem dein Termin feststeht, erhältst du dein ganz persönliches FEEL-GOOD-PACKAGE, mit dem du dich bereits vorab auf dein Shooting einstimmen kannst. Darin findest du neben Dingen, mit denen du deinem Körper etwas Gutes tust, auch Inspirationen wie du mehr Achtsamkeit & Selbstliebe in deinen Tag integrierst.

Zusätzlich bekommst du einen Outfit-Guide mit vielen Tipps, welche Dessous und auch alltägliche Kleidung du zu deinem Fotoshooting mitbringen kannst. Du findest darin auch Hinweise, welche Unterwäsche am Besten zu deiner Körperform passt, was du dir kurz vor deinem Shooting noch Gutes tun kannst und auch, was du lieber nicht machen solltest. Außerdem findest du dort auch eine Auswahl an tollen Dessous Shops, in denen du dir noch (d)ein neues Lieblingsstück kaufen kannst.

Wie läuft das Shooting ab?

Jetzt ist es endlich soweit! Wir sehen uns für dein Boudoir Shooting und ich würde mal behaupten, dass die Freude beiderseits riesengroß ist, oder? So schön, dich in die Arme schließen zu können und gemeinsam diese magische und bestärkende Reise zu erleben! Aber bestimmt brennt dir Frage auf der Seele, wie denn jetzt das Shooting abläuft:

Also, wenn du am Shooting-Tag hier bist, hast du erst einmal Zeit, um ganz in Ruhe anzukommen. Der Raum wird von leiser und sanfter Musik erfüllt sein, wir machen es uns gemeinsam auf dem Sofa bequem und wenn du magst, stoßen wir zuerst einmal mit einem Glas Sekt auf dein einzigartiges Selflove-Erlebnis an. Währenddessen reden wir über alles, was dir auf dem Herzen liegt oder auch einfach das, wonach uns gerade ist.

Danach schauen wir, was du alles mitgebracht hast und legen auch schon ganz grob die Outfits für dein Shooting fest. Hier berate ich dich gern, welche Dessous und Kleidungsstücke besonders hinreißend aussehen werden und welche Teile wir gut miteinander kombinieren können.

Stillleben 9
Stillleben 5
Stillleben 6

OH YES, LET’S CELEBRATE YOUR femininity!

Kund­innen-Garde­robe

Leih dir aus, was dir gefällt!

Du kannst dir bei mir auch liebevoll ausgewählte Dessous für dein Shooting ausleihen. In einer Kundinnen-Garderobe findest du neben verspielten und reizvollen Bodys, Slips und Kimonos in verschiedenen Größen, auch Stücke wie zum Beispiel einen spektakulären schwarzen Tüllrock oder ein halbtransparentes und sehr umwerfendes Kleid. Und falls es etwas verruchter sein soll, findest du hier auch wunderschöne Accessoires wie reizvolle & edle Handfesseln, weich fallende Tücher oder sexy Netzstrumpfhosen.

Vor Ort kannst du ganz in Ruhe durch die Garderobe stöbern und dich von deinem Gefühl leiten lassen, was sich für dich in dem Moment passend anfühlt und was du gern anziehen oder ausprobieren möchtest.

Wie werden die Bilder gemacht?

Dein Shooting beginnt mit emotionalen Portraits. Das bedeutet, dass du anfangs erst einmal nur von Kopf bis zum Brustbereich fotografiert wirst. Das hat den Vorteil, dass du dich um alle restlichen Körperteile, wie Bauch, Beine und Füße noch gar nicht kümmern brauchst. Die dürfen also erst einmal einfach nur da sein.

Vielleicht verspürst du vor den ersten Bildern etwas Aufregung oder es kommen Gedanken auf wie “Ich weiß gar nicht, ob ich das kann. Und was genau soll ich jetzt machen?! Wie pose ich?”

Alles gut und alles normal. Die sinnlichen Portraits sind genau der richtige Einstieg, um dich mit der Situation anzufreunden. Um im Gefühl anzukommen, tief durch zu atmen und die Anspannung abfallen zu lassen.

Bei mir gibt es noch eine kleine Besonderheit, denn deine Bilder entstehen aus der Bewegung heraus und nicht mit festgelegten Posen. Es gibt zwar schon, ich nenn sie mal “Grundposen” aber du bekommst KEINE Anleitung von den Finger- bis in die Zehenspitzen. Was du stattdessen von mir bekommst: Inspiration, wie du dich in der jeweiligen Grundpose bewegen kannst. Tipps, wie du das Gefühl spürst und wir somit das Bestmögliche aus dir herausholen.

Weißt du, das Wichtigste für mich ist, dass du dich während deines Shootings vollkommen wohl fühlst. Das Shooting ist ein Erlebnis, das dich deinen Körper spüren lässt, das dich dir selbst (wieder) näher bringt und es soll eine entspannende Auszeit für dich sein. Quasi deine me-time, die du mit mir teilst. Mit dem reizvollem Effekt, dass dabei Bilder entstehen, die dir langfristig ein wahnsinnig geiles Gefühl schenken. Die dir im wahrsten Sinne des Wortes zeigen:

YES, DU BIST heiß!

Du darfst dich hier also bewegen, wie es sich FÜR DICH am besten und gut anfühlt. Es gibt KEINEN Moment, in dem du an der Wand stehst, den Bauch einziehst, verkrampft eine bestimmte Position hältst und das Gefühl hast, nicht atmen zu dürfen, damit DAS eine perfekte Bild entsteht.

Ganz im Gegenteil: Du darfst ganz normal atmen, dich frei bewegen, dich selbst umarmen, wenn dir danach ist, tanzen, lachen, weinen, in deine innere Welt abtauchen und die Berührungen auf deiner Haut spüren.

Feel free!

Wie geht es nach dem Shooting weiter?

Nach deinem Shooting sehen wir uns noch einmal bei deinem “LOOK & FEEL”. Hier lassen wir gemeinsam dein Boudoir Erlebnis Revue passieren und du wirst das erste Mal all die umwerfenden und sexy Bilder von dir sehen, die bei deinem Shooting entstanden sind. Aufregend, oder? Und ganz ehrlich, das ist auch für mich immer ein sehr überwältigender Moment, auf den ich mich ganz besonders freue!

DU BIST großartig!

Nachdem du also deine atemberaubenden Bilder zum ersten Mal bestaunt hast und dieses überwältigende Gefühl des Shootings hast erneut aufleben lassen, legst du auch deine Lieblingsbilder fest. Also die Bilder, die du mit nach Hause nimmst.

Du kannst hier zwischen der QUEEN COLLECTION oder deiner ganz individuell zusammengestellten Collection wählen. In der QUEEN COLLECTION bekommst du deine Bilder zusätzlich in einem stilvollen und hochwertigen Fotoalbum. Das ist so toll! Ich liebe ausgedruckte Bilder so sehr, weil sie eine viel intensivere Wirkung auf uns haben.

Stillleben 15
Stillleben 18
Stillleben 13

Vielleicht kennst du auch diese Gefühle, die in dir aufkommen, wenn du in Fotoalben aus deiner Kindheit oder von Urlauben blätterst. Du schaust ein Bild an und Zack fühlt sich der Moment an, als wäre er erst gestern gewesen. Und vielleicht kannst du plötzlich auch wieder das Rauschen des Meeres hören oder hast den herrlichen Duft von frisch gebackenem Kuchen in der Nase, der immer das Haus deiner Großeltern erfüllte. So spannend, was Bilder auslösen können, oder? Und genau das gleiche passiert auch mit deinen gefühlvollen Bildern. Sie ermöglichen dir jederzeit, dich an das Gefühl zu erinnern, das du hattest, während sie entstanden sind.

Genau deshalb hängen und stehen bei mir zu Hause auch überall Boudoir Bilder von mir! In Form von Acrylglas-Wandbildern, Passepartouts oder in Fotoalben. Und weißt du was? Ich liebe sie und das Gefühl, das sie mir schenken, jeden Tag ein bisschen mehr!

Love yourself!

Boudoir Saskia 47 scaled

Hot Queen Are you ready to fall in love with yourself?

Boudoir selfies 6631

kostenloser Boudoir Guide

Der Guide, in dem du erfährst, warum du dich nach deinem Shooting wie die QUEEN auf Erden fühlst. Nimm dein Seelenglück selbst in die Hand! Trage dich ganz unverbindlich hier ein und erhalte deinen kostenlosen Boudoir Guide:

Mit Klick auf den Button “Anfragen” erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen und den darin enthaltenen Hinweisen zur Verarbeitung deiner Daten einverstanden.